Frohes Neues Jahr!        
Emserdepesche, 02.Januar 2006  
 
 marcel@emserdepesche.de
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
HewelsMike-BAD EMS-. Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins  
Neue Jahr. Nach dem gestrigen Neujahrsempfang auf der Emser Feuer-  
wehrhütte (Fotos folgen dieser Tage) ist mir doch klar geworden, dass  
nicht jeder so "gut reingerutscht" ist. Gerade die Herren Bargmann und  
Driesch werden wohl zukünftig bei der Auswahl ihrer Pinkelstelle etwas   
genauer hinschaun. So stürzten Sie feuchtfröhlig gemeinsam 7m in die  
Tiefe. Henning kam mit einem "blauen Auge" davon, Marcel dagegen  
wurde noch am gleichen Abend notoperiert. Ein gebrochenes Fußgelenk  
läßt unseren Kreisläufer beim Handball in den nächsten Wochen entschuldigen.  
Marcel grüßt Euch an dieser Stelle alle! (Para, Zimmer 205)  
Bleibt zu hoffen, dass weitere unnötige Verletzungen bei den Handballern  
ausbleiben, und wir gespannt den nächsten Spielen entgegenfiebern können.  
Nach dem jüngsten Erfolg gegen den Tabellennachbarn aus Saarburg steht  
der TV Bad Ems nun auf einem Tabellenplatz, der die Berechtigung für die  
kommende neue 4.Liga bedeutet. Die nächsten 8 Wochen sind nun richtungs-  
weisend für die nächste Saison.:  
Nach dem Pokalspiel am kommenden Wochenende in Mendig folgt das   
schwere Auswärtsspiel beim Tabellenführer in Biewer (15.1.), nächstes Highlight  
wird sein das Spiel in Urmitz (12.2.) sowie das alles entscheidende Heimspiel  
am 5.3. gegen Vallendar.  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    starke Hinrunde: Platz 3 für die Emser Bube  
Nach diesen drei Sonntagsspielen ist die Saison quasi gelutscht, sodass die  
Planungen für 2006/2007 starten können; für welche Liga auch immer. Fragen,  
wie "wer wird zur Verstärkung geholt?" oder "bleibt Paschi in Ems?" stehen  
im März auf Schmiddys' Notizblock. Lassen wir uns mal überraschen und appelieren
ferner an die Mannschaft, bitte im Sitzen zu Pinkeln!!  
 
Beste Grüße aus dem Emser Brillentreff  
HewelsMike  
 
Nachträgliche Geburtstagsglückwünsche an:  
Werner Simmer, Michael Parbel, Klaus Ohnhäuser und Günter Mensching   
die alle am 30.12. Ihren Ehrentag hatten  
 
Desweiteren wird der 8000. Emserdepesche-Besucher gesucht!  
Screenshot als Beweis an mich schicken und den 20 € Gutschein vom  
Brillentreff gewinnen! Derzeitiger Stand:  
 
 
7000. Besucher wurde Simone Kerschbaum